Es geht los – Plätze sind ab dem 03. April geöffnet

Die Genehmigung ist da, wir dürfen ab Samstag, dem 03. April 21 auf 4 Tennisplätze den Spielbetrieb aufnehmen.
Das heißt die Plätze 1-3-5 und 7 können über Playsports ab Samstag gebucht werden. Da nur 4 Plätze geöffnet werden dürfen, ist es bis auf Weiteres nicht erlaubt, mit Gästen zu spielen.
Bitte daran denken: Die Plätze werden stellenweise recht weich sein. Spielen bitte nur mit entsprechendem Schuhwerk. Sehr gut geeignet sind – zumindest noch in den nächsten 14 Tagen – Hallenschuhe mit glatter Sohle oder Schuhe mit einem sogenannten All-Court Profil auf der Sohle.
Es gelten natürlich wie auch letztes Jahr die Corona-Hygiene Regeln (Aushänge auf der Anlage) und das Motto – Kommen – Spielen – Gehen.
Über Ostern ist es möglich, das WC im Clubhaus zu benutzen, nach Ostern, sobald die Fiesarbeiten auf der Terrasse beginnen, muss für einige Tage auch das WC geschlossen werden. Wir werden eine Ausweichmöglichkeit zur Verfügung stellen.

Die Terrasse bekommt neue Fliesen

Bevor die neuen Fliesen unsere Terrasse verschönern, mussten erst die alten Fliesen entfernt werden.

Unsere Terrasse rund ums Clubhaus bekommt ein neues Gesicht, die alten Fliesen sind bereits entfernt worden. Die Jungs der ersten Mannschaft haben bewiesen, dass sie auch mit dem Bohrhammer richtig gut umgehen können. Wenn jetzt absehbar ist, dass wir keinen Frost mehr bekommen, wird mit dem Verlegen der neuen Fliesen begonnen. Pünktlich zur Saisoneröffnung Mitte April wird alles in neuem Glanz erstrahlen – wir halten euch auf dem Laufenden.

Neue Corona Regeln ab 02. Nov. 2020

auf der Seite des Badischen Tennisverbands wurde Folgendes veröffentlicht:

„Die Landesregierung Baden-Württemberg hat entschieden, dass Tennisanlagen ab dem 2. November wie folgt genutzt werden dürfen: „Weitläufige Anlagen wie Golfplätze, Reitanlagen oder auch Tennisplatzanlagen dürfen auch von mehreren individualsportlich aktiven Personen unter Einhaltung der Abstandsregeln genutzt werden. Voraussetzung für die Nutzung der Toiletten, Umkleiden und Duschen ist, dass sie nicht geteilt werden und Personen, die nicht gemeinsam sportlich aktiv sind, sich nicht begegnen.“ Somit ist ein Einzelspiel erlaubt und das Doppelspiel untersagt, es sei denn alle Doppelspieler sind aus einem Haushalt.

Der Trainingsbetrieb ist somit aufgrund der Einschränkung von maximal zwei Personen pro Platz nur noch als Einzeltraining gestattet, Turniere und Wettspiele sind untersagt. Welche genauen Auswirkungen dies auf den weiteren Verlauf der Winterhallenrunde haben wird, werden wir im Laufe der kommenden Woche bekanntgeben. Bis dahin bitten wir alle Vereinsverantwortlichen und Mannschaftsführer, von selbständigen Verlegungen der November-Begegnungen abzusehen.

Bitte beachten Sie, dass die örtlichen Behörden weitreichendere Entscheidungen treffen können. Bitte halten Sie sich alle uneingeschränkt an die Vorgaben des Landes Baden-Württemberg und Ihrer örtlichen Behörden.“

Für den TV Lußheim bedeutet diese Entscheidung, die Plätze bleiben weiterhin geöffnet, das Clubhaus ist geschlossen.
Für den Boulesport liegen uns zur Zeit keine Ausnahmeregelungen vor, somit darf ab dem 02. November 2020 kein Boule auf der Platzanlage des TV Lußheim gespielt werden. 

Mixedclubmeisterschaften 2020 erfolgreich zu Ende gegangen

Wie in jedem Jahr fanden auch in 2020 die Clubmeisterschaften im Mixed Ende September statt. Mit fünf Meldungen wurden die Meisterschaften am Freitag, den 25.09. gestartet. Gespielt wurde im Modus „jeder gegen jeden“, sodass jede Paarung insgesamt 4 Spiele austragen konnte. In den Vorjahren konnten die Meisterschaften jeweils an einem Wochenende ausgespielt werden. Leisder hat das Wetter am Samstag den Spielen ein Strich durch die Rechnung gemacht. So wurde am Sonntag ein Mammutprogramm ausgetragen und die restlichen Spiele über die Woche verteilt. Die Sieger standen schließlich am Freitag Abend, den 02.10.2020 fest und wurden im Rahmen einer kleinen Siegerehrung und einem Glas Sekt gekürt. Mit einer herausragenden Leistung wurde die Paarung Saskia Eigner/ Georg Gulba Clubmeister 2020 im Mixed. Platz 2 eroberte sich die Paarung Marie- Luise Heckmann/ Thomas Haehnel vor der Paarung Anja Eisinger/ Klaus Eisinger. Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Paare.

Die neuen Mixedclubmeister: Georg Gulba und Saskia Eigner