Boulemeister beim Tennisverein Lußheim ermittel

Von Anfang Juni bis Mitte November fanden die 13. Boulemeisterschaften beim Tennisverein Lußheim im Einzel statt. Gemeldet hatten alle Boulerinnen und Bouler, die ausschließlich hobbymäßig spielen. Erstmals wurde im Doppel-K.O-System gespielt.

Bei diesem Modus hat jede Teilnehmerin und Teilnehmer mindestens 2 Spiele und kann letzen Endes bei nur einer Niederlage ins Endspiel kommen Nach insgesamt 29 oft äußerst spannenden Spielen wurde Heiko Schechter Vereinsmeister 2019. Den 2. bzw. 3. Platz belegten Helmuth Damian und Roland Ritzert. Bei der durch Rolf Liebl vorgenommenen Siegerehrung erhielten die 1.-3. Platzierten kleine Präsente.“

Heiko Schechter und Helmuth Damian